Willkommen auf der Homepage der Grundschule Haueneberstein

 

 

Ein Schuljahr wie ein Regenbogen

In der letzten Unterrichtswoche vor den Sommerferien fand auf der Schulwiese unserer Hauenebersteiner Grundschule erneut unser ökumenischer Schulendgottesdienst statt. Unter dem Motto "Unser Schuljahr war wie ein bunter Regenbogen" gestalteten die Schüler gemeinsam mit ihren Religionslehrerinnen und Lehrern sowie den Kirchenvertretern der Gemeinde Oos einen farbenfrohen und abwechslungsreichen Gottesdienst. In der Geschichte "Der Streit der Farben", die die beiden dritten Klassen vortrugen, wurde verdeutlicht, wie einzigartig und wichtig jeder Einzelne für die Gemeinschaft ist, um zu einem bunten Schulleben beizutragen.

Nach den Fürbitten erhielten unsere Viertklässler, die nun bald neue Wege ansteuern, einen besonderen Segen. Dazu stellten sie sich gemeinsam unter einen großen bunten Fallschirm, der sich durch die Mithilfe ihrer jüngeren Mitschüler über ihren Köpfen aufblähte. Auf die gleiche Art gesegnet wurden auch die beiden Kolleginnen der Schule Frau Falk und Frau Hillebrands, die unsere Schule mit Abschluss dieses Schuljahres verlassen werden. Als Erinnerung an den Gottesdienst, aber auch als Begleiter für die Ferien, erhielt jedes Kind zum Abschluss ein buntes Segensbändchen. Ein ganz besonderen Dank geht an dieser Stelle an Herrn Wagenmann, der den Gottesdienst musikalisch untermalte.

 

 

Junge Athleten in Höchstform

Am vergangenen Freitag war es endlich soweit: im Foyer unserer Grundschule fand die Verleihung des olympischen Sportabzeichens statt.

Dem ging voraus, dass unsere Hauenebersteiner Grundschule den letzten Unterrichtsabschnitt vor den Pfingstferien auf dem örtlichen Sportplatz beendete. Zum wiederholten Mal legten die Schüler hier das Deutsche Sportabzeichen ab.

Schönstes Sommerwetter bot die Kulisse für den diesjährigen Sporttag, der wie immer vom Hauenebersteiner Turnverein (Abteilung Leichtathletik) ausgetragen wurde. Die Organisatoren Heike und Sebastian Hirth sowie unzählige Helfer aus der Elternschaft sorgten für ein gelungenes Programm. Beim Sprint, Weitwurf, Weitsprung sowie 800 m-Lauf gab jeder der jungen Athleten sein Bestes und erzielte damit nicht selten eine Höchstleistung. Dank der großzügigen Spende der VR-Bank konnten die Sportler  zwischendurch mit erfrischenden Getränken und Brezeln versorgt werden.

     

Nachdem Sebastian Hirth die erzielten Ergebnisse aller Teilnehmer des Sporttages ausgewertet hatte, konnten die stolzen Sieger ihre Auszeichnungen entgegennehmen. So gab es neben der erfolgreichen Teilnehmerurkunde für alle Schüler insgesamt gleich 30 mal das brinzene Abzeichen, 40 mal das silberne Abzeichen und sogar 20 mal Gold! Ein Ergebnis, das sich wirklich sehen lassen kann!

Wir sind stolz auf all unsere sportlichen Schülerinnen und Schüler!

An dieser Stelle möchte sich das gesamte Schulteam nochmals bei allen Organisatoren, Helfern und Spendern für den außerordentlichen Einsatz bedanken.

 

 

Schülerinnen und Schüler der Grundschule Haueneberstein erreichen den 1. Platz bei der VR-Talentiade – Leichtathletik

Am 11.05.2019 nahmen 49 Schülerinnen und Schüler an der VR-Talentiade des TV Haueneberstein teil und erreicht mit einer von vier angemeldeten Gruppen Platz 1.

Aufgrund der hohen Anzahl an talentierten Sportlerinnen und Sportlern konnte die Grundschule Haueneberstein dieses Jahr 4 Mannschaften anmelden, die sich gegen 16 weitere Mannschaften behaupten mussten. Die Klassen 4a und 4b machten sich am Wettkampfmorgen gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Hatz und ihrem Klassenlehrer Herr Schütz mit dem Bus auf den Weg nach Baden-Baden zum Sportgelände des Richard-Wagner-Gymnasiums. Dort angekommen, erhielten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Aufwärmprogramm und konnten sich dank zahlreicher Helfer aus der Elternschaft der Grundschule Haueneberstein mit Brezel und selbstgebackenen Kuchen sowie Getränken für den Wettkampf stärken. Schon dort konnte der erste Erfolg für das Gemeinschaftsgefühlt verbucht werden, denn die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Haueneberstein waren dank des Fördervereins der Grundschule die einzige Großgruppe mit einem einheitlichen Trikot. Gestärkt durch dieses „Wir-Gefühl“ starteten die jungen Sportlerinnen und Sportler dann in ihren jeweiligen Gruppen mit den vier auf Ausdauer, Kraft und Koordination ausgelegten Disziplinen. Neben individuellen Leistungen und Erfolgen stand in jeder Gruppe vor allem der gemeinschaftliche Erfolg und die Freude am Sport im Vordergrund. Diese Freude und die damit zusammenhängende Motivation wurde am Ende des Vormittags mit einem hervorragenden Platzierungsergebnis belohnt. So konnten sich drei von vier Gruppen unter den ersten zehn Plätzen positionieren und eine der vier erreichte sogar Platz 1. Mit Urkunden, einem Wertgutschein zur Beschaffung neuer Turnhallengeräte und einer großen Menge Stolz und Zufriedenheit im Gepäck machten sich alle Sportlerinnen und Sportler nach diesem sehr gelungenen Vormittag auf den Weg ins wohlverdiente Wochenende.

Ein besonderer Dank gilt den Eltern für die bereitwillige Mithilfe, dem TV Haueneberstein mit Heike Hirth und ihren Helfern für die Ausrichtung des Wettkampfes und dem Förderverein der Grundschule für die schönen und gemeinschaftsbildenden Trikots.

Adresse:

Grundschule Haueneberstein
Alte Dorfstraße 12
76532 Baden-Baden

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen