Willkommen auf der Homepage der Grundschule Haueneberstein

 

 

ENDLICH !!!

Nachdem unsere Viertklässler schon seit dem 18. Mai wieder in die Schule kommen durften, ist es am Montag, den 15. Juni endlich soweit: für alle Schülerinnen und Schüler geht es (fast normal) mit dem Schulalltag weiter. Darüber freuen wir uns sehr!

Der Unterricht wird in einem rollierenden System stattfinden. Dies bedeutet, in einer Woche werden die Kinder an der Schule von Montag bis Donnerstag im Unterricht sein, in der anderen Woche zuhause im Homeschooling. Momentan sieht die Planung so aus, dass dieses System bis zum Ende des Schuljahres so fortgesetzt wird. 

Wir beginnen in der ersten Woche (ab dem 15.06.2020) mit den Klassenstufen 1 und 3. Jede Klasse wurde in zwei Lerngruppen geteilt, damit die geltenden Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können. Dadurch ergeben sich unterschiedliche Anfangs- und Endzeiten des Unterrichts. Hierzu haben die Familien unserer Schülerinnen und Schüler bereits ein ausführliches Informationsschreiben per Post erhalten. 

In der Woche ab dem 22.06.2020 freuen wir uns auf unsere Zweit- und Viertklässler. 

Im Namen aller Lehrerinnen und Lehrer bedanke ich mich nochmals herzlich, dass Sie, liebe Eltern, uns so tatkräftig unterstützen. Ohne Sie wäre das Homeschooling sicher nicht so effektiv und effizient umsetzbar. 

Wir freuen uns auf die Zeit nach den Pfingstferien und darauf, dass an der Schule wieder mehr Leben einkehrt.

Schulstart für die Viertklässler

Am Montag, 18.05.2020 hat für unsere Viertklässler wieder die Schule begonnen.

Um die Abstands- und Hygieneregeln einhalten zu können, mussten im Schulhaus viele Vorbereitungen getroffen werden. Ein-  und Ausgänge wurden getrennt, Regelungen für den Besuch der Toiletten mussten getroffen werden und auch die Bereiche für Präsenzunterricht und Notbetreuung galt es, räumlich zu trennen.

Die vierten Klassen wurden in Gruppen eingeteilt. Von Montag bis Donnerstag wird jede Gruppe für jeweils drei Schulstunden in den Fächern Deutsch, Mathematik und Sachunterricht unterrichtet.

Da „Abstandhalten“ obere Priorität hat, ist der Schulvormittag für alle recht ungewohnt. Arbeitsformen wie Partner- oder Gruppenarbeiten können leider nicht stattfinden. Aber dennoch ist es schön, wieder im Klassenzimmer gemeinsam arbeiten zu können.

Die ersten, zweiten und dritten Klassen werden bis zu den Pfingstferien weiterhin im Fernunterricht beschult. Jeden Montag stehen in der Schule Lernpakete bereit, die abgeholt werden. Bearbeitete Aufgaben müssen dann abgegeben werden. Somit ist es möglich, einen Überblick über den Lernzuwachs der Kinder zu behalten. Wir möchten uns an dieser Stelle bei den Eltern für die gute Zusammenarbeit und das große Engagement bedanken. Nur durch den Einsatz der Eltern kann auch der Fernunterricht in wunderbarer Weise gelingen.

Nach den Pfingstferien werden die ersten und dritten Klassen im Wechsel mit den zweiten und vierten Klassen, jeweils für eine Woche im Präsenzunterricht an der Schule und eine Woche im Fernunterricht beschult werden.

Diese Zeiten sind für uns alle eine große Herausforderung!

Es zeigt sich aber wieder einmal, dass wir durch unseren guten Austausch und die enge Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus die Bedingungen für unsere Kinder so gut wie möglich gestalten können.

PopKids an der GS Haueneberstein

Seit September 2018 besteht zwischen der Grundschule und dem Sängerbund Haueneberstein 1855 eine Kooperation.

Jeden Dienstag treffen sich die jungen Sängerinnen und Sänger zu einer abwechslungsreichen Chorstunde unter der Leitung des Musikpädagogen und Chorleiters Holger Ebeling.

Das Programm „Kooperation Schule-Verein“ des Badischen Chorverbands und des Landes Baden-Württemberg unterstützt das erfolgreiche Projekt finanziell. Symbolisch dazu überreichte der Vorsitzende der Gruppe Mitte des Mittelbadischen Sängerkreises, Johannes Hurst, der Hauenebersteiner Schulleiterin Heike Walz-Fettig und dem Sängerbund-Vorsitzenden Martin Uhrig eine Urkunde.

Die PopKids, so der Name des jungen Chors, freut sich in diesem Jahr auf Auftritte beim Schulfest und dem Kinderchornachmittag des Gesangvereins Halberstung. Erst im Herbst des vergangenen Jahres überzeugten die PopKids ihr Publikum in der Muggensturmer Alten Kelter mit dem Kindermusical „Die Stadtmäuse und die Landmäuse“.

Adresse:

Grundschule Haueneberstein
Alte Dorfstraße 12
76532 Baden-Baden

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen